CPS GmbH unterstützt führende internationale Industrieunternehmen mit Beratungs- und Softwarelösungen.

Ein integraler Bestandteil unseres Erfolges sind jahrelange Partnerschaften mit unseren Kunden.

Unsere Kompetenz liegt in der Identifikation der Bedürfnisse des Kunden und der Umsetzung von Lösungen die überzeugen.

LEISTUNGS-PROFIL

IT-Architektur / Modellierung

  • Analyse von IT-Systemen und Geschäfts-Prozessen zum Zweck der Optimierung / Neukonzeption
  • Modellierung von Geschäfts-Prozessen, SW-Architekturen

Coaching

  • Unterstützung ihrer Mitarbeiter bei der Modellierung von SW-Architekturen in UML
  • Analyse von Modellen zur Qualitätssicherung

Entwicklung von Anwendungssoftware

  • Erstellung von Anwendungssoftware in Java / JavaEE
  • Datenbanken: Oracle, MSSQL
  • Client/Server, Web-Server, REST, SOAP
  • Projektmanagement / Application Lifecycle Management (Integration von JIRA)
  • Konfigurationsmanagement (SVN, GIT)

Entwicklung von Migrationskonzepten

  • Erarbeitung von Migrationskonzepten bei der Ablösung von Altsystemen
  • Erstellung von Migrationswerkzeugen / Durchführung von Migrationen

REFERENZEN

Automotive

Software-Entwicklungs-Tool mit integriertem Application Lifecycle Management System für die Software-Entwicklung Powertrain.

Coaching in der UML-Modellierung von Powertrain-Systemarchitekturen

Logistics

Automatischer Datenabgleich zwischen Produktions-Datenbanken und Entwicklungs-Datenbanken auf Basis von anwendungsspezifisch erstellbaren Konfigurationen.

Luftfahrt

Systemanalyse und SW-Entwicklung im Sektor Sensordatenfusion.

KUNDEN

PROJEKTE

Application Lifecycle Management

Ausgangssituation:

In einem international tätigen Unternehmen agieren verschiedene Teams, um ihre individuell auf ihre Projekt-Anforderungen konfigurierte Software zu erstellen. Diese Teams nutzen einen über jahrzehnte gewachsenen Ressourcen-Pool. Dieser Ressourcen-Pool besteht aus gemeinsam genutzten Prozessen und Tool-Ketten und den von den Projekten gemeinsam genutzten zuarbeitenden Entwickler-Teams, die die Umsetzung der Projekt-spezifischen Anforderungen koordinieren.

Umsetzung eines Application Lifecycle Management Systems:

Auf der Basis eines vom Kunden neu ausgearbeiteten Prozessmodells wurde ein Application-Lifecycle Management System entwickelt, das folgende Aufgaben abdeckt:

Entwicklung eines Workflow-Systems zu Weiterentwicklung bestehender SW-Projekte sowie die Entwicklung neuer SW-Projekte unter Nutzung aller vorhandenen Ressourcen in real-time

  • Erstellung neuer Anforderungen und neuer Änderungsanträge
  • Koordinierte Planung der SW-Entwicklung über alle Projekte hinweg
  • Konzepterstellung, Testplanung
  • Implementierung von Teilfunktionen in diversen Teams
  • Qualitätssicherungsaufgaben
  • Projekt-spezifische Integration der Teilfunktionen
  • Automatische Erstellung und Verfolgung von Arbeits-Aufträgen auf Basis von Verantwortlichkeiten
  • Tracking von Terminen

Neben der Bereitstellung des Workflows als Basis einer verteilten Entwicklung in real-time werden die Werkzeuge bereitgestellt für

  • Integration des Konfigurationsmanagements
  • Automatische Analyse der Schnittstellen in SW-Konfigurationen
  • Codegenerierung auf Basis des Designs der SW-Komponenten und deren projekt-spezifischen Konfiguration
  • Anbindung von Zulieferern in den gesamten Entwicklungsprozess
  • Aufbau einer Wissensbasis, in der alle Ressourcen je nach Berechtigung und Rolle des Anwenders zugreifbar sind
  • Codegeneratoren zur Erstellung der Projektspezifischen Software auf Basis der Konfiguration und dem Quellcode der einzelnen Funktionen
  • Import von AUTOSAR-Spezifikationen, diversen Quellcodes.
  • Zugriff auf die Wissensbasis über REST-Interfaces

Das System stellt eine vollständige Rückverfolgbarkeit der Umsetzung der projekt-spezifischen Anforderungen und Änderungsanträge hin zum fertigen Produkt  in einer einzigen Wissensbasis bereit.

Migration / Ablösung der Altsysteme

Verschiedene Altsysteme, die zuvor Teile der oben genannten Aufgaben abdeckten, mussten abgelöst werden. Dazu wurden die Daten aus diesen Systemen und dem bisherigen Konfigurationsmanagement in die neue Wissensbasis migriert. Diese Migration wurde so umgesetzt, dass für eine Übergangszeit Altsysteme und das neue System parallel betrieben werden konnten und ein Datenabgleich angestoßen werden konnte.

Automotive – Prüfprogramme in der Produktion

Beratung in Restrukturierungsprojekten im Bereich „Prüfprogramme in der Produktion“.

In einem unserer Restrukturierungsprojekte wurde die Projektabwicklung zur Erstellung von Prüfprogrammen untersucht. Nach der Projekt-spezifischen Festlegung der Prüfabläufe wurde die Entwicklung der Prüfprogramme extern vergeben. Mehrere externe Auftragnehmer lieferten jeweils Projekt-spezifische Lösungen.

Durch den Aufbau einer Organisation für die inhouse-Entwicklung von Prüfprogrammen wurden große Synergie-Effekte erzielt. Durch die Entwicklung von wiederverwendbaren Standard-Prüfbausteinen (SW und Hardware) konnten Kosten und Entwicklungszyklen optimiert werden. In diesem Restrukturierungsprojekt wurde seitens CPS auch ein flexibel einsetzbares Verwaltungssystem für Rüstdaten konzipiert und entwickelt.

Konzeption und Implementierung eines Projekt-übergreifend einsetzbaren Verwaltungssystems für Rüstdaten.

In dem Verwaltungssystem von Rüstdaten werden unterschiedliche Klassen von Rüstdaten verwaltet, die zur Konfigurierung der Prüfumgebung (Station, Stationstyp), der Prüflinge (Produkt, Produktfamilie) und der Prüfmethoden (Charakteristika, Testfälle) dienen.

Dabei können unterschiedlichen Produkten und Produktfamilien unterschiedliche Prüfmethoden mit deren individuellen Rüstdaten zugewiesen werden. Auf einer Definitionsebene können Rüstdatensätze für die o.g. Typen konfiguriert werden. In den konkreten Rüstdatensätzen werden dann nur noch die individuellen Werte eingetragen.

Das Verwaltungssystem ist weltweit in zahlreichen Niederlassungen im Einsatz.

Konzeption und Implementierung eines SW-Entwicklungs-Systems zur Konfigurierung von Prüfprogramm-Abläufen.

Mit diesem Konfigurationsprogramm können komplette Prüfabläufe definiert werden. Ein Prüfablauf besteht aus der konsistenten Abfolge von Prüfschritten mit Eingangs- und Ausgangsgrößen.

Ein Prüfschritt kann selbst wieder einen komplexeren Prüfablauf darstellen. Prüfabläufe können als Standard-Abläufe hinterlegt und in komplexeren Abläufen verwendet werden. Dabei wird die Konsistenz der Datenflüsse geprüft und visualisiert in eigens dazu konzipierten Übersichten. In diesen Übersichten können dann die Definition einer Eingangsgröße sowie deren Verwendung in folgenden Prüfschritten visualisiert und geändert werden.

KARRIERE

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

JAVA-Entwickler (m/w)

Ihre Herausforderungen:

  • Mitarbeit als Java-Softwareentwickler im Entwicklungsteam
  • Design, Realisierung und Validierung von Softwaresystemen
  • Absicherung und Verbesserung der Qualität durch geeignete Softwareteststrategien

Ihre Qualifikation:

  • Universitätsabschluss in Informatik (Master oder Diplom)

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Mitarbeit an innovativen Produkten
  • Integration in ein engagiertes Team
  • nette Kolleginnen und Kollegen
  • eine flache Hierarchie und dynamische Kultur

Das Team arbeitet in unseren Büros in Ulm, keine Reisetätigkeiten erforderlich.

Interessiert? Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an uns. Dr. Christian Neusius christian.neusius@cps-neusius.de

Consulting Projektmanagement & Systemanalyse GmbH
Östliche Promenade 2
89264 Weißenhorn

KONTAKT

CPS Consulting Projektmanagement & Systemanalyse GmbH

Östliche Promenade 2
89264 Weißenhorn

Telefon 07309 - 928 5781
info@cps-neusius.de
www.cps-neusius.de

Impessum

CPS Consulting Projektmanagement & Systemanalyse GmbH

Östliche Promenade 2 89264 Weißenhorn
Telefon 07309 - 928 5781
info@cps-neusius.de
www.cps-neusius.de

Geschäftsführer: Dr. Christian Neusius
Handelsregister: Memmingen HRB 11752
Umsatzsteuer-Id: DE226930902



1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.